Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung für Kursteilnehmer

Mit Abgabe oder Übersendung der unterzeichneten Anmeldung kommt es zum Vertragsschluss. Die Anmeldung (auch Internetanmeldungen ohne Unterschrift) ist verbindlich und verpflichtet zur vollständigen Zahlung des Kurshonorars.

Bei minderjährigen Kursteilnehmern muss die Anmeldung von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben bzw. vorgenommen werden. Der unterzeichnende Erziehungsberechtigte wird durch diese Unterschrift Vertragspartner der Tanzschule Berné.

Die Tanzschule verpflichtet sich, bei rechtzeitiger Anmeldung, einen Unterrichtsplatz zu reservieren. Sollte der gewählte Kurs bereits ausgebucht sein oder mangels Teilnehmer nicht stattfinden, erfolgt eine Benachrichtigung. Für diese Fälle entfallen das Kurshonorar und die Reservierungspflicht.

Anmeldungen über das Online-Anmeldesystem der Tanzschule Berné unter www.tanzschule-berne.de sind einer schriftlichen Anmeldung gleichwertig.

Anmeldung für Clubteilnehmer

Die Anmeldung für Clubteilnehmer kann nur schriftlich in der Tanzschule erfolgen. Mit Abgabe der unterzeichneten Clubanmeldung kommt es zum Vertragsschluss. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur vollständigen Zahlung des Honorars.

Die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme für mindestens 6 Monate. Sofern nicht vier Wochen vor Ablauf der Mindestlaufzeit schriftlich gekündigt wird, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um ein weiteres Quartal.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses (Absenden des Anmeldeformulars).

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Tanzschule Berné, Stresemannstr.7, 63450 Hanau, Telefon 06181 – 20452, Email: info@tanzschule-berne.de) mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Hat der Kunde bereits am Tanzkurs teilgenommen, auch nur stundenweise, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Zahlungsbedingungen für Kurse und Clubs

Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des vollen Kurs- oder Clubhonorars. Bei Nichtteilnahme, vorzeitigem Kursabbruch sowie Nichtinanspruchnahme von Unterrichtsstunden erfolgt keine Rückerstattung des Honorars. In Kursen, bei denen ein Premierenball oder eine Sonderveranstaltung (z.B. Schlemmerparty) beinhaltet ist, kann bei Nichtteilnahme keine Honorarvergütung erfolgen.

Die Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.

Bei paarweiser Anmeldung im Schüler Grundkurs gewähren wir einen Rabatt von 10,- Euro pro Person. Bei der Anmeldung muss im Feld „Anmerkung“ der Vermerk „paarweise Anmeldung mit Name des Tanzpartners“ ausgefüllt werden. Eine Rückzahlung des Rabatts ist nachträglich nicht möglich.

Für Besitzer der Sparkassen Grimm Card gewähren wir 3% Rabatt auf den ersten Tanzkurs. Der Kupon muss direkt vor der Inanspruchnahme gezeigt werden. Eine Rückzahlung des Rabatts ist nachträglich nicht möglich. Der Kupon ist nicht übertragbar und kann nur durch den GrimmStart-Kontoinhaber in Anspruch genommen werden.

Rabattaktionen sind nicht kombinierbar. Keine Barauszahlungen möglich.

Kurshonorar

Die Kursgebühr ist spätestens am ersten Unterrichtstag in bar, per EC-Karte oder vorher per Überweisung mit Angabe der Kursnummer und Name des Kursteilnehmers auf unser Konto (Commerzbank Hanau, IBAN DE25 5068 0002 0705 9334 00 oder Sparkasse Hanau, IBAN DE96 5065 0023 0000 0492 54) zu entrichten.

Clubhonorar

Clubhonorare sind nur per SEPA- Lastschriftverfahren oder Dauerauftrag möglich. Monatlich beträgt das Honorar pro Person für Kinder 23 Euro, Jugendliche 25 Euro und Erwachsene 30 Euro. Wird der Jahresbeitrag im Voraus bezahlt, beträgt er für Kinder 265 Euro, Jugendliche 290 Euro und Erwachsene 350 Euro.

Während der hessischen Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. In dieser Zeit sind die Monatsbeiträge weiter zu entrichten, da es sich bei einem Monatsbeitrag um 1/12 des Jahresbeitrag handelt, der in entsprechenden Raten gezahlt wird.

Lastschriftverfahren

Bei Zahlungen per Lastschrift ist für eine monatliche Kontodeckung zu sorgen. Wenn das kontoführende Kreditinstitut die Lastschrift zurückgibt, sind die damit verbundenen Kosten in Höhe von 3 Euro vom Kontoinhaber zu tragen. Bei Rücklastschriften ist der Clubteilnehmer aufgefordert den fehlenden Monatsbeitrag inkl. Bankgebühren umgehend auf unser Konto IBAN DE96 5065 0023 0000 0492 54 bei der Sparkasse Hanau zu überweisen.

Versäumte Stunden, Krankheitsfall

Versäumte Stunden können nach Absprache, Möglichkeiten und Angebotslage in Parallelkursen nachgeholt werden. Sollte ein Kurs aus zwingenden Gründen abgebrochen werden, können versäumte Stunden für einen späteren Zeitpunkt gutgeschrieben werden. Eine Rückzahlung des Kurshonorars erfolgt nicht.

Geschäftliche Verpflichtungen, Geschäftsreisen, Urlaub oder fehlende Kinderbetreuung werden nicht als zwingender Grund anerkannt.

Kündigung

Eine Kündigung des Vertrages kann nur schriftlich (in Textform) zum Quartalsende erfolgen (31.3./30.6./30.9./31.12.).
(Keine Einschreiben). Die Kündigung muss schriftlich an die Tanzschule Berné, Stresemannstr.7, 63450 Hanau erfolgen.

Fristlose Kündigungen bleiben hiervon unberührt.

Allgemein

Während der hessischen Schulferien, an Feiertagen und an Sonderveranstaltungen der Tanzschule (z.B. Bälle oder Fasching) findet kein Unterricht statt.

Das Mitbringen von eigenen Getränken ist nicht gestattet.

Für die Garderobe bzw. anderweitige Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

Erworbene Kenntnisse und Schrittmaterial (Choreographien) aus Kursen und Clubs dürfen nicht weitergegeben werden. Die Weitergabe ist verboten und wird von uns einem Anwalt übergeben.

Formationskleidung ist Eigentum der Tanzschule Berné und an Vortänzer nur geliehen. Nach Ausscheiden aus Formationsgruppen müssen alle Kostüme vollständig an die Tanzschule ausgehändigt werden.

In unserer Tanzschule werden zu bestimmten Gelegenheiten Film- und Fotoaufnahmen gemacht.
Wenn Sie mit Aufnahmen von Ihnen nicht einverstanden sein sollten, melden Sie sich bitte bei uns. Geschieht dies nicht, wird davon ausgegangen, dass die Verwertung honorarfrei gestattet wird und die Film- bzw. Fotorechte in den Besitz der Tanzschule Berné übergehen.
An unseren Bällen und Tanzparties werden Fotos gemacht, die wir auf unseren Internetseiten (www.tanzschule-berne.de und unserer Facebook-Seite) veröffentlichen. Ihr Foto wird von uns umgehend entfernt, wenn Sie dies nicht wünschen.

Aus Sicherheitsgründen sind unsere Tanzschulräume videoüberwacht.

Schlussbestätigung

Mit Betreten der Räume und Kurs- und Veranstaltungsorte der Tanzschule Berné, sowie mit Unterzeichnung des Anmeldeformulars in schriftlicher oder elektronischer Form (Online-Anmeldung) werden diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.